Samstag, 23. August 2014

IBIZA No. 4 - Ein fauler Tag


Am Donnerstag hatten wir einen super ruhigen und entspannten Tag! Wir waren hauptsächlich in der Finca und haben viel Zeit im Pool (generell draußen) verbracht. Auch Sofia hat das unglaublich viel Spaß gemacht und mit dem Eimer voll Wasser war sie erstmal für lange Zeit beschäftigt.


Da wir also nicht viel unternommen haben, dachte ich mir, dass ich schon ein paar Detailaufnahmen des Gartens für euch aufnehme. Der ganze Garten ist sehr liebevoll eingerichtet und es sind so tolle Pflanzen hier. Man fühlt sich von vornherein einfach nur wohl!



Dies ist eigentlich mein Lieblingsplatz und er ist bestens geeignet zum Entspannen! Super gemütlich und hat sich schon ausgezeichnet zum Schlafen und Lesen erwiesen, haha.




Diese Sukkulente finde ich einfach nur schön. Ich kann noch nicht mal genau sagen warum, aber sie hat etwas besonderes und ist einfach ein Blickfang!





Abends hat sich Tim diese Palette Sushi bei "Sushi culture" bestellt und es soll wohl sehr lecker gewesen sein ("Das beste Sushi, was ich je hatte" laut Tim"). Da ich überhaupt kein Sushi und Fisch mag, kann ich das nicht bestätigen, haha.

Eine Sache haben wir doch noch am Donnerstag unternommen und zwar sind wir in eine große Gärtnerei gefahen und ich habe mir ganz in Ruhe angeguckt, was die so zu bieten haben. Die riesigen, alten Bäume (bis zu einem Wert von 10.000 Euro) sind wahrlich ein Traum! Natürlich habe ich mir auch etwas gekauft, aber das wird im nächsten Haul nochmal auftauchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen