Sonntag, 22. Dezember 2013

Blogmas #22: Wundervolle Hunde, Weihnachtsstress & festliches Essen

Was für ein aufregender Tag heute wieder war! Ich würde behaupten, dass ich mitten im Weihnachtsstress stecke und es noch so viele Sachen gibt, die ich erledigen muss! Vor dem Einkaufen morgen habe ich schon ein wenig meine Bedenken, weil es in den Supermärkten und in der Stadt sicherlich rappelvoll sein wird!
Aber egal, da bin ich selber schuld, haha! Und irgendwo macht es ja doch ziemlich viel Spaß: Geschenke aussuchen und jemanden eine Freude machen, Geschenke einpacken, Plätzchen backen, Weihnachtskarten anfertigen und und und.

Als erste möchte ich euch ein paar Bilder aus dem kleinen "Fotoshooting" zeigen, welches ich mit unseren Hunden gemacht habe. Den wohl liebsten und besten Hunden der Welt: Benno und Blue!
Benno ist ein Australian Shepherd Mischling und sein Fell ist braun und weiß. Er hat braune Augen und ist ein sehr treuer Hund! Seine Ruhe und Gelassenheit sind unglaublich und man könnte ihn schon fast als einen regeltrechten Chiller bezeichnen, hehe. Dafür ist er aber so sanftmütig und liebt es, wenn er geschmust wird
Blue ist beinahe das komplette Gegenteil von Benno! Sie ist meine Australian Shepherd - Border Collie Mischlingshündin und sie braucht ganz viel Action in ihrem Leben! Frisbee werden, Stöcke schmeißen, Bälle werfen: das ist alles gerade ausreichend. Auch praktisch ist es, dass ich sie von Anfang an mit zu meinem Pferd mitgenommen habe und sie beim Reiten immer mitlaufen darf! Auf Kuscheleinheiten besteht sie und das zeigt sie auch, haha.
Aber hier die Bilder von dem Shooting:

Vorne Blue und hinten Benno



Jetzt könnt ihr euch auch ein Bild von unseren Hunden machen, denn sie sind ein wichtiger Teil in unserer Familie! Und außerdem gehe ich jeden Tag mit ihnen Spazieren und das ist mittlerweile ein essentieller Bestandteil in meinem Tagesplan.

Ansonsten hat sich heute fast alles um Weihnachten gedreht! Ich habe Plätzchen verziert, damit ich sie verschenken kann, dann habe ich meine Hebamme besucht und abends hat meine Freundin Nina ein großes Weinachtsessen für mich und viele weitere Freunde organisiert. Wir waren insgesamt 18 Leute und es war wirklich schön!

Morgen geht es dann weiter mit den Weihnachtsvorbereitungen! Einkaufen, Geschenke fertigmachen und einpacken, das Weihnachtsessen schon einmal vorkochen und die letzten Sachen organisieren. Das wird ja wieder ein aufregender Tag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen