Freitag, 20. Dezember 2013

Blogmas #20: What I ate today!


Frühstück:
Heute morgen bin ich schon recht früh aufgestanden und habe (während Sofia noch schlief!) fleißig Kekse gebacken. Davor habe ich aber natürlich ausführlich gefrühstückt und es gab ein Körnerbrötchen mit Ziegenkäse, dazu eine Kiwi, eine halbe Schale Schoko Bananen Knusper Müsli mit Mandelmilch und einen schwarzen Tee (zum Wachwerden!).


Snack:
Da ich den ganzen Morgen gebacken habe, habe ich natürlich 3 Kekse genascht. Ein Foto habe ich davon leider nicht gemacht.


Mittagessen:
Als Tim wieder nach Hause gekommen ist, habe ich uns Puten-Nuggets mit Pommes und Erbsen gemacht. Nichts sonderlich schwieriges oder super gesundes. Einfach ein schlichtes Essen, weil es schnell gehen musste. War trotzdem sehr lecker :)


Abendessen:
Heute Abend habe ich mir ein Rührei gemacht mit Buttertoast (deswegen sieht der Toast auf dem Foto so seltsam aus, haha). Dazu dann wieder eine Kiwi und einen Kakao mit Mandelmilch. Im Moment verzichte ich auf Milch, da eine Heilpraktikerin meinte, dass ich eine Milchunverträglichkeit hätte. Ich bin noch nicht zu 100 % davon überzeugt, aber ich werde es testen, wie es mir so ohne Milch ergehen wird! Eigentlich liebe ich es nämlich Milch zu trinken. Aber mal sehen, es gibt ja genügend Alternativen: Mandelmilch, Hafermilch, Reismilch, Sojamilch.

Das war es soweit mit meinem Essen heute. Irgendwie hatte ich nicht ganz so viel Zeit zum Essen, weil ich gebacken habe, einiges erledigt habe und auch noch Ballett hatte. Also ein sehr voller Tag, aber dennoch ein schöner. 
Jetzt werde ich noch ein paar Weihnachtsgeschenke fertig machen, da ich ja ziemlich spät dran bin! Ich werde wohl eine Nachtschicht einlegen müssen, wenn ich morgen manche Sachen zur Post bringen möchte.

Gute Nacht, meine Lieben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen