Mittwoch, 23. Oktober 2013

What I ate today


Frühstück:
Heute morgen bin ich in den Tag mit zwei Toast mit Butter und Honig und einem super leckeren Frühstücksshake gestartet! In dem Frühstücksshake waren Haferflocken, Erdbeeren, Banane und Milch. Der Shake konnte also somit auch mal mein (sonst so typisches) Müsli am Morgen ersetzten.



Mittagessen:
Sofia ist im Moment sehr sensibel und braucht viel Zuneigung und möchte ungerne alleine sein. Deshalb bin ich heute Mittag leider nicht großartig zum Kochen gekommen und habe mir einfach eine original schwäbische Maultasche warm gemacht. Dazu gab es eine super leckere und selbstgemachte Limonade! 



Abendessen:
Für euch habe ich extra heute Abend noch gekocht! Eigentlich hätte ich mir sonst etwas schnelles gemacht (Butterbrot, Müsli, Shake, etc.), aber da das Mittagessen schon so unspektakular war, musste ich ja beim Abendessen wenigstens etwas Inspiration bringen ;)
Und zwar gab es indisches Essen: Reis mit einer wirklich leckeren Soße (zu meiner Soße habe ich einfach 1-2 EL von der originalen Madras Currypaste dazugegeben). Als Beilage dann noch Papadums und einen Klecks Apfelmus, welcher das fehlende Mango-Chutney ersetzen sollte.
Als Dessert hatte ich einen riesigen Fruchtzwerg!



Dessert/ Snack:
Nachdem ich dann Sofia ins Bettchen gebracht habe, habe ich mir noch einen suuuuper leckeren Shake gemacht, yum yum! Und zwar war da drin: Ananas, Kokosmilch, Milch, zermalene Vanilleschote, einen Schuss Sahne und ein paar Krümel braunen Zucker.
Das war vielleicht ein Gaumenschmauß!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen