Donnerstag, 1. August 2013

40. Schwangerschaftswoche | Bauch Update

Die 40. Schwangerschaftswoche ist schon seit über einer Woche vorbei. Leider konnte ich an dem Tag keine Bilder mehr machen und den Post hochladen, da ich in die Klinik musste. Hinzu kommt, dass unser Internet zu Hause im Moment kaputt ist, haha :D
Dennoch wollte ich den Eintrag nachträglich hochladen! 


Wie weit?
Die 40. Woche ist beendet und ich befinde mich also so gut wie auf der Zielgeraden! Ich kann es kaum fassen, dass die Zeit doch so schnell vorbei gegangen ist und bald unser Töchterchen auf der Welt sein wird. Das alles wirkt noch so weit weg und ist dennoch so nah.

Gesamte Gewichtszunahme/ Maße?
Ich habe insgesamt 10,9 kg zugenommen und im Vergleich zu letzter Woche 900 Gramm zugenommen.

Schwangerschaftskleidung?
Keine neuen. Wird sich auch kaum lohnen, haha.

Schwangerschaftsstreifen?
Ja, unter dem Bauchnabel und die Narbe von meinem Bauchnabelpiercing.

Symptome:
Also eindeutige Symptome kann ich mittlerweile kaum noch nennen. Die Rückenschmerzen sind besser geworden, aber gegen Ende dieser Woche habe ich vermehrt ein Ziehen und Drücken im Unterleib gehabt. Die Bänder sind sich wieder am Dehnen.
Dann muss ich mittlerweile immer häufiger zur Toilette, hihi. Da das Köpfchen vom Baby schon ganz tief im Becken ist, merkt man ziemlich schnell, wenn die Blase nur ein bisschen Inhalt hat.

Schlaf:
Vor lauter Aufregung kann ich kaum schlafen, haha. Aber gut, dass ich Ferien habe, weil ich so genügend Schlaf noch bekomme. Obwohl ich aber lieber früher aufstehe und mehr vom Tag habe und viel machen kann.

Essgelüste?
Immer noch Heißhunger auf Obst und vor allem Erdbeeren! Bei dem heißen Wetter ist das genau das richtige und viel trinken tue ich für meine Verhältnisse auch.

Irgendetwas, wobei mir übel wird?
Wie üblich: der Geruch von Zigaretten und Alkohol. Das kann aber auch unter nicht schwangeren Bedingungen so sein.

Geschlecht:
Ein Mädchen!

Kindsbewegungen:
Oh ja, diese Woche ist sie wieder ziemlich aktiv gewesen. Mein Bauch verformt sich dann immer so lustig, wenn sie eine aktive Phase hat. Schluckauf merke ich wie immer fast jeden Tag und ansonsten ist sie sich viel am Strecken und Strampeln. Vielleicht ist das ja mal ein Zeichen, dass sie raus will?! Haha.

Wehen?
Das kann ich ganz schwer sagen. Ich hatte 2-3 Tage mal einmal am Tag Unterleibsschmerzen. Ganz leichte nur. Aber ich kann einfach nicht sagen, ob das Wehen waren. Wahrscheinlich eher keine geburtsvorbereitenden Wehen, sondern eher Vorwehen oder so? Ist auf jeden Fall unglaublich schwer zu sagen.

Bauchnabel drin oder draußen?
Draußen.

Glücklich oder launisch die meiste Zeit?
Glücklich! Ich kann es vor Freude kaum erwarten. Ich möchte so viele Sachen noch für die Kleine vorbereiten, aber das meiste habe ich schon getan. Jetzt ist einfach nur noch geduldiges Warten angesagt.

Vermisst du irgendetwas?
Komischerweise nicht. Ich bin so glücklich, wie es im Moment ist und genieße meinen prallen Babybauch. Es wird sicherlich komisch sein, wenn der weg ist!

Gespannt auf etwas?
Ja, die Geburt!! Wann ist es wohl soweit? 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen