Montag, 29. April 2013

28. Schwangerschaftswoche | Bauch Update

Mit meinem H&M Mama Pulli. Noch ein bisschen zu groß, aber der Bauch wächst da noch rein, haha.





Schaut meinen den aktuellen Vlog auch HIER


Wie weit?
Genau 28. Wochen!
Dasletzte Trimester hat begonnen und ab nun startet schon der 8. Monat. Ist das zu fassen? Und dennoch sind es 12 Wochen bis zur Geburt..

Gesamte Gewichtszunahme/ Maße?
Diese Woche habe ich abgenommen. 300 Gramm im Vergleich zur letzten Woche, aber mit den insgesamt 6,8 kg Gewichtszunahme bin ich noch genau in meinem Normbereich (Hipp Gewichtskurve).
Auch die Maße sind zurück gegangen. An der Taille sogar ganze 5 cm. Da bin ich jetzt bei 76 cm. Das wird bestimmt daran liegen, dass das Baby relativ tief lag. Der Bauchumfang ist aber um 2 cm gewachsen (97 cm).

Schwangerschaftskleidung?
Keine neue. Es wird aber langsam mal Zeit!

Schwangerschaftsstreifen?
Noch keine. Ich benutze die gleichen Produkte wie jeden Tag: Kneipp Körperbutter, L'Occitane Mandelöl und Bübchen Mama Duschcreme.

Symptome:
Diese Woche taten die Rippen weiter weh. Vor allem beim Sitzen und nach vorne Beugen haben sie geschmerzt. Es kam sogar vor, dass das Baby irgendwo bei den Rippen sich breit gemacht hat und das etwas unangenehm war. 
Dann beim Fahren entgegen der Fahrtrichtung leide ich immer so ein bisschen, haha. Also irgendwie bekommt mir das auf Dauer nicht so.
Und ansonsten hat diese Woche wieder die Müdigkeit und Erschöpfung angefangen (man, ich dachte, man hätte das hinter sich). Das wird wohl jetzt bis zum Ende der Schwangerschaft so gehen, weil der Körper viel Energie für das Baby braucht.
Aber an sich sind das alles keine tragischen Beschwerden und ich komme damit super durch den Alltag.

Schlaf:
Der Schlaf war an sich ganz in Ordnung. Ich habe ja geradezu danach gedurstet. Aber diese Woche konnte ich nicht immer super schnell einschlafen, aber dafür umso länger dann am liebsten weiterschlafen, hehe.

Essgelüste?
Keine so wirklich. Außer nach Obst und Wasser, wie immer irgendwie.

Irgendetwas, wobei mir übel wird?
Essenstechnisch nichts, aber beim Zufahren entgegen der Richtung wird mir etwas mulmig.

Geschlecht:
Ein Mädchen, aber ich warte lieber den nächsten Ultraschall ab und lege das hier nicht fest.

Kindsbewegungen:
Ganz, ganz viele! Die Bewegungen werden immer stärker und man spürt sie so oft am Tag. Einmal konnte ich beim Fernsehen gucken sogar spüren, wie sie sich gedreht hat. Das ist immer so aufregend und ich würde am liebsten den ganzen Tag mit den Händen die Bewegungen fühlen!

Bauchnabel drin oder draußen?
Draußen, aber dennoch fehlt ein Stück, haha.

Glücklich oder launisch die meiste Zeit?
Definitiv glücklich, obwohl ich am Wochenende von der Woche ziemlich erschöpft war und durch meine Müdigkeit dann schlechter gelaunt war.

Vermisst du irgendetwas?
Eigentlich nicht. Bisher kann ich ja alles wie gewohnt machen und ich genieße die Zeit schwanger zu sein!

Gespannt auf etwas?
Jaaa, auf die nächste normale Untersuchung am Freitag diese Woche und noch viel mehr auf den Ultraschall in ungefähr 2-3 Wochen!! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen